Angebot

Faunistische Erhebungen

Wir führen auf Wunsch Untersuchungen über xylobionte Käfervorkommen in verschiedenen Gebieten durch: Naturschutzgebiete, Parks, Gemeinden, Vernetzungsgebiete, etc. und erstellen umfangreiche Berichte über die erhobenen Arten, ihre Gefährdung, mögliche Massnahmen zur Aufwertung der Gebiete aus entomologischer Sicht. Die Berichte enthalten meist Fotos, welche für Broschüren, Websites oder Besuchertafeln verwendet werden können.


Exkursionen und Führungen

Für Naturliebhaber, Vereine, Gruppen und Schulen führen wir auf Anfrage käferkundliche Exkursionen durch. Diese finden meist während der Hauptflugzeit der Käfer statt (Mai – Juli). Es werden nebst der Suche nach Käfern und der Bestimmungsarbeit auch Informationen über die Lebensweise dieser schönen Insektengruppe und ihre Ansprüche an die Lebensräume vermittelt. Die Exkursionen dauern rund einen halben Tag und können in fast allen Landschaften, auch in Siedlungsgebieten durchgeführt werden.


Events für Gruppen und Schulklassen

Für Gruppen und Schulklassen aller Altersstufen bieten wir die Möglichkeit, einen Forschertag zu buchen!

Dank finanzieller Unterstützung durch Dritte verrechnen wir bei unseren Forschertagen nur einen Unkostenbeitrag von:

  • Schulen: Halbtagesanlass: CHF 200 / Ganztagesanlass CHF 500
  • Gruppen: Halbtagesanlass: CHF 20 pro Kind / Ganztagesanlass CHF 50 pro Kind

(jeweils exkl. Spesen)

Preise sind verhandelbar

 

Besichtigung der Sammlung

Auf Voranmeldung führen wir für Gruppen Führungen durch unsere Insektensammlung mit rund 100‘000 Exponaten durch.